Überdeckungsgrad

Der Überdeckungsgrad ist ein Kriterium um zu entscheiden ob ein Test beendet werden kann. Je nach Testmethode kann der Grad zur Beendigung unterschiedlich hoch sein, meistens wird er durch Software-Werkzeuge ermittelt.

Siehe auch Wikipedia-Artikel Kontrollflussorientierte Testverfahren.

Unit Test

Ein Unit Test wird auch Modultest oder Komponententest genannt.

Unnützer Testfall / unnütze Tests

Bezeichnung für Testfälle die redundant sind, weil es bereits vorhandene Testfälle gibt, die die gewünschten Erkenntnisse liefern.

Ursache-Wirkungs-Graph-Analyse

Ein funktionsorientiertes Blackbox-Testverfahren, dessen Spezifikation in grafischer Form umgesetzt ist, dem sogenannten Ursache-Wirkungs-Graphen. Daraus werden dann über Zwischenschritte Testfälle abgeleitet.

Siehe auch Abschnitt Ursache-Wirkungs-Analyse im Artikel Dynamisches Software-Testverfahren auf Wikipedia.

User Acceptance Testing (UAT)

Bezeichnung für einen Abnahme-Test der fertig gestellten und an den Kunden ausgelieferten Software, durch den Kunden selbst. Normalerweise ist ein erfolgreich druchgeführter Abnahmetest Voraussetzung für das Stellen einer Rechnung an den Kunden.

Siehe auch Abschnitt Abnahmetest im Artikel Softwaretest auf Wikipedia.