Software Testplan

Normalerweise erstellen Sie einen Testplan parallel zur Hauptentwicklung Ihres IT-Projekts (beispielsweise der Entwicklung eines Software-Produkts). Mit einem oder mehreren Testplänen decken Sie so den gesamten Prozess des Testens ab und erzielen Sie eine möglichst vollständige Abdeckung aller zu testenden Komponenten.

Wichtig ist, dass Sie einen Testplan definieren der die richtige Strategie beinhaltet, also der klar mit einem zuvor bestimmten Umfang definiert wurde. Wenn Sie z.B. die Testfälle zu oberflächlich beschreiben, werden Sie zwar mit vergleichsweise wenig Testfällen auskommen, jedoch ist das damit erzielte Ergebnis relativ ungenau und hat (zu) wenig Aussagekraft. Im anderen Extremfall, wenn Sie einen sehr hohen Detaillierungsgrad beim Erstellen von Testfällen an den Tag legen, können Sie unter Umständen viel zu viele Testfälle bekommen mit dem Effekt, dass Tests sehr lange dauern; dadurch erhalten Sie nicht in der benötigten Zeit die erwünschten Ergebnisse.

Weiterhin wichtig sind die korrekten Testdaten, mit denen getestet werden soll und das Commitment zu einer entsprechend einheitlichen Dokumentation und Auswertung der durchgeführten Tests.

Probieren Sie es aus: Jetzt kostenlos und ohne Registrierung downloaden